FAQ

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu unseren WPC Terrassendielen.

WPC Terrassendielen: Allgemein

Was heißt WPC und was ist das für ein Werkstoff?
Die Basis für WPC (Wood-Plastic-Composite) ist eine Mischung aus Holz, Kunststoffen sowie verschiedenen Zusätzen. Das Holz wird in Form von Sägemehl verwendet. Die Additive sorgen dafür, dass das Material später die gewünschten Eigenschaften erhält. Diese drei Komponenten werden thermoplastisch verbunden. Dies erlaubt es, das Rohmaterial mit verschiedenen industriellen Fertigungstechniken zu bearbeiten. Es kommen beispielsweise das Gießen, Pressen oder Spritzen zum Einsatz. Dank dieser Verarbeitung sind WPC Terrassendielen immer auf einem konstant hohen Qualitätslevel.
Was sind die Vorteile von WPC Terrassendielen?

WPC Terrassendielen sind im Vergleich zu massivem Holz UV- und witterungsbeständiger, pflegeleichter und neigen nicht zur Splitterbildung. Sie werden deshalb auch gerne Barfußdiele genannt. Da Sie kaum Wasser aufnehmen, sind sie resistenter gegen Moos- und Bakterienbildung sowie Insektenbefall. Die Montage ist einfacher, da ein Nachschleifen oder Ausrichten der Dielen mit Schraubzwingen nicht erforderlich ist. Sie verfügen immer über eine verdeckte Verschraubung, was eine angenehme Optik verspricht.

In unserem Blog Beitrag WPC vs. Holz haben wir beide Materialien einmal ausführlich miteinander verglichen.
Welche WPC Arten und Oberflächen gibt es?

Die Auswahl an WPC Dielen ist groß. Wir unterscheiden beim Aufbau, den Oberflächen, Farben und Formaten. Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Wahl:

  • AufbauHohlkammerMassivUmmantelt
  • Oberfläche: fein gerillt, grob genutet, Holz Optik usw.
  • Farben: Diverse Erdfarben und ganz neu bicolor Dielen mit Farbverlauf
  • Format: Stärke ca. 22 mm, Breite ca. 143 mm, Längen von 3,0 / 3,6 / 4,2 und 4,8 m.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog Beitrag WPC Farben, Oberfläche und Profile.
Kann ich WPC Terrassendielen auch als Poolumrandung verwenden?
Ja, da Salzwasser oder auch Chlorwasser überhaupt keinen schädlichen Effekt auf die Dielen haben, eignet sich massives WPC auch als Poolumrandung. Da WPC nicht zur Splitterbildung neigt, ist Barfußlaufen problemlos möglich.
Bieten Sie einen Zuschnitt Service an?
Nein. Wir verkaufen Standardlängen die unsere Kunden selbst zuschneiden.
Wie muss ich die WPC Terrassendielen bis zur Montage lagern?
Die Terrassendielen sollten Sie trocken lagern. Dazu legen Sie die Dielen auf einem ebenen Untergrund flach übereinander. Im Idealfall decken Sie die Ware mit einer Gewebeplane ab.
6

Eigenschaften von WPC

Sind WPC Terrassendielen gerade?
Die Terrassendielen müssen immer beim Verlegen ausgerichtet werden. Das Ausrichten ist jedoch kein Problem. Leichte Krümmungen können von Hand bei der Montage ausgeglichen werden.
Sind Terrassendielen Maße genau?
Terrassendielen unterliegen großen Maßtoleranzen. Die angegebene Maße sind als ca. Maße zu verstehen.
Kann sich die Farbe der WPC Dielen im Laufe der Zeit verändern?
Die UV-Strahlen der Sonne zerstören den Holzstoff Lignin und es bildet sich eine graue Patina. Wundern Sie sich also nicht, wenn in den ersten Monaten die Farbe Ihrer Terrasse heller wird. Nach 2-3 Monaten ist dieser Prozess jedoch abgeschlossen und die Farbe bleibt danach relativ konstant. Bei der Produktion werden Farbpigmente und UV-Blocker eingearbeitet.
Wie groß ist das Farbspiel von WPC Terrassendielen?
Geringe Farbveränderungen und Schattierungen sind bewusst gewollt und unterstreichen die natürliche Optik.
Wie stark heizen sich WPC Terrassendielen auf?
WPC Terrassendielen werden unwesentlich heißer als herkömmliche Holzdielen. Selbstverständlich gilt auch hier je dunkler der Farbton, umso höher die Oberflächentemperatur.
11

WPC Terrassendielen: Montage

Welches Gefälle sollte ich für meine WPC Terrasse vorsehen?
Damit Regenwasser problemlos abläuft, sollten Sie bei der Verlegung ein Gefälle von ca.1-2 % einplanen. Bei Hohlkammerdielen ist ein korrekter Wasserlauf besonders wichtig. Er sollte so ausgerichtet sein, dass das Wasser von der Fassade in den Garten wegläuft. Auch die Dielen sollten der Länge nach entsprechend dem Wasserablauf verlegt werden. Eine genaue Anleitung finden Sie unter dem Reiter WPC Dielen verlegen.
Wie baue ich die Unterkonstruktion?
Wir haben um diese Frage ausführlich zu beantworten in unserem Blog mehrere Artikel verfasst. Dort finden Sie unter anderem die beiden Artikel WPC Terrassendielen Unterkonstruktion und WPC Unterkonstruktion Alu.
Welche Arbeitsschritte kommen beim Verlegen auf mich zu?

Folgende Arbeitsschritte kommen auf Sie zu:

Montage:

WPC Dielen verlegen erfolgt wie in unserer Anleitung, den Kategorietexten und Videos beschrieben.

Zusägen:

Für ein einwandfreies Verlegebild sollten die Terrassendielen alle dieselbe Länge und Flucht besitzen. Alle Dielen erhalten links und rechts einen Feinschnitt. Das erklärt auch, warum bei der Längenplanung 5 Zentimeter mehr eingeplant werden. Mit einer Kappsäge eine Arbeit von wenigen Minuten. Sollten Sie über eine Handkreissäge mit Führungsschiene verfügen erfolgt der Feinschnitt erst nach dem Verlegen.

Oberflächenbehandlung:

Offenporiges WPC z.B. von Gunreben erhält eine Ersteinpflege. Bei unseren anderen WPC Dielen ist dies nicht zwingend erforderlich bzw. sollte der WPC Oberflächenschutz erst an einem Reststück getestet werden. Außerdem finden Sie in unseren Kategorietexten (ganz unten) ausführliche Anleitungen inklusive Videos.
14

WPC Terrassendielen: Pflege und Reinigung

Wie pflege ich meine WPC Terrasse?
Die Terrasse sollten Sie ein bis zwei Mal jährlich - idealerweise im Frühjahr und im Herbst - gründlich reinigen. Eine ausführliche Anleitung zum Thema WPC Dielen reinigen und pflegen finden Sie in unserem Blog. Achtung: Offenporiges WPC der Firma Gunreben benötigt eine Ersteinpflege direkt nach dem Verlegen.
Wie kann ich Kratzer, Flecken und Verfärbungen vermeiden?
Filzgleiter unter Tisch- und Stuhlbeinen sowie sonstigen Gartenmöbeln bieten eine gute, einfache Prävention. Den Grill stellen Sie am besten auf den Rasen und nicht auf die Terrasse oder platzieren zumindest eine Unterlage als Schutz. Blumenkübel gehören auf entsprechende Pflanzenroller und nicht direkt auf die Terrasse. Bitte bei offenporigem WPC der Firma Gunreben die Ersteinpflege nicht vergessen.
16

WPC Terrassendielen: Bestellung, Transport und Lieferung

Mit welcher Lieferzeit muss ich rechnen?
Unsere Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht. Tipp: In der Hauptsaison ist die Nachfrage größer, seien Sie clever und planen Sie Ihre neue Terrasse also frühzeitig. Die Lieferzeit bei Lagerware beträgt ca. 1-2 Wochen.
Wie berechne ich den Materialbedarf für meine WPC Terrasse?
Wir haben um diese Frage ausführlich zu beantworten auf unserem Blog mit dem Artikel So berechnen Sie den Materialbedarf Ihrer WPC Terrasse eine ausführliche Beispielkalkulation verfasst.
Mit wie viel Verschnitt muss ich rechnen?

Der Verschnitt wird bei einem Terrassenprojekt immer 2 Mal berücksichtigt.

  • Bestelllänge: Planen Sie bei der Dielenlänge 5 cm für den erforderlichen Feinschnitt beider Enden ein.
  • Bestellmenge: Planen Sie für einen eventuellen Verschnitt 10 % mehr ein.
Wie kann ich ein WPC Muster erhalten?
Wir bieten Ihnen bei jeder unserer WPC Terrassendielen die Möglichkeit, vorab ein Musterexemplar zu bestellen. Klicken Sie dazu bei Ihrer favorisierten Diele einfach auf den roten Button „Musterbestellung“. Unsere Muster werden in Streifen von etwa 25 cm Länge gesägt und in einem DIN A4 Kuvert versendet. Versandkosten fallen keine an, wir verschicken alle Muster frei Haus. Wenn Sie die Musterware innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden, können wir den Warenwert erstatten.
Wie erfolgt die Bestellung?
Sie können die Terrassendielen ausschließlich über unseren Onlineshop bestellen. Die Zustellung erfolgt per Spedition. Eine Selbstabholung ist leider nicht möglich.
Wie erfolgt die Anlieferung?
Die Anlieferung erfolgt mit einem großen 40 Tonnen LKW. Es ist daher erforderlich, uns zu benachrichtigen, wenn Sie in einer Sackgasse oder engen Straße wohnen. Wir liefern nur bis zur Bordsteinkante Ihrer Lieferanschrift. Der LKW-Fahrer wird so nahe wie möglich an Ihre Entladestelle heranfahren. Sollte eine Zufahrt jedoch nicht möglich sein, übernimmt der Käufer den restlichen Warentransport. Der Fahrer wird von uns immer gebeten, seine Ankunft vorab anzukündigen und mitzuteilen. Sollten Sie zum vorgesehenen Zeitraum nicht anwesend sein, stellen Sie bitte eine Ersatzperson für die Warenannahme zur Verfügung. Der Fahrer benötigt Ihre Hilfe beim Entladen.
Was muss ich bei einem Transportschaden tun?
Ihre Dielen sind auf dem Transportweg versichert, ein eventueller Transportschaden muss sofort bei Anlieferung auf den Frachtpapieren vermerkt und vom LKW-Fahrer bestätigt werden. Ihrer Schadensmeldung fügen Sie außerdem bitte noch ein paar Bilder hinzu, nur so haben Sie Anspruch auf einen schnellen Austausch und Ersatz.
Was tun, wenn bei der Lieferung etwas fehlt?
Ihre Lieferung ist auf dem Transportweg versichert, eine eventuell fehlende Ware muss sofort bei Anlieferung auf den Frachtpapieren vermerkt und vom LKW-Fahrer bestätigt werden. Ihrer Reklamation fügen Sie außerdem bitte eine Kopie der Frachtpapiere bei, nur so haben Sie Anspruch auf eine schnelle Nachlieferung.
Erhalte ich eine Rechnung?
Natürlich erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Die Zustellung der Rechnung erfolgt per E-Mail und nach erfolgter Auslieferung der Ware.
25
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular